Von Froen-Roede nach Eytscheit (Eicherscheid)

 

Verschiebung der geplanten 600-Jahr-Feier um 1 Jahr

Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation, hat sich das Ortskartell fast einhellig entschieden, die für dieses Jahr (Sept.) geplanten Feierlichkeiten um 1 Jahr auf Sa./So., den 04./05. Sept. 2021 zu verschieben. Das bisher geplante Programm wird komplett in 2021 übernommen. Die Schirmherrschaft hat Herr NRW-MP A. Laschet auch für 2021 zugesagt.

Zwischenzeitlich sind die für das Jubiläum geplanten T-Shirts und Kaffeetassen bestellt worden. Eine Auslieferung ist für Ende Nov. 2020 zugesagt, so dass ein Verkauf noch zu den bevorstehenden Feiertagen möglich ist.

31.05.2020 / 02.11.2020 L. Siebertz

 

 

600 Jahre Eicherscheid  1420 -2020

Am 05./06.09.2020 feiern wir in Eicherscheid unser 600-jähriges Bestehen. Veranstalter ist das Eicherscheider Ortskartell. Wir vom AK Geschichte werden natürlich hierzu mit der Aufarbeitung weiterer geschichtlicher Details, beim geplanten historischen Jahr- und Handwerker-Markt incl. Landwirtschaft sowie einer Fotoausstellung einen wesentlichen Beitrag leisten. Weitere Programm-Punkte: Darstellung Mittelalter, Ritterspiele, Breiniger Böllerschützen uvm.

Am Samstag, den 05.09.2020 starten wir um 13:00 Uhr mit vielen Programmpunkten. Am Sonntag, den 06.09. beginnen wir um 9:00 Uhr mit einer Messe, anschließender Kranzniederlegung am Ehrenmal und ziehen dann zur Tenne. Um 11:00 Uhr geginnt die eigentliche offizielle Festveranstaltung mit vielen Ehrengästen, den musizierenden Dorfvereinen und der interessierten Öffentlichkeit. Danach weiter buntes Treiben in und rund um die Tenne. Das entsprechende Festprogramm ist in Arbeit und folgt in Kürze auf unseren Webseiten.

Die Schirmherrschaft für unser Jubiläum hat Herr NRW-Ministerpräsident A. Laschet übernommen. A. Laschet hat familiäre Wurzeln nach Hammer (Urgroßeltern sowie Großeltern) und hat in seiner Jugend oft die Ferien bei Verwandten in Eicherscheid verbracht.

Derzeit laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren; eine Festschrift ist ebenfalls in Vorbereitung. Das Orga-Team ist sehr optimistisch auf ein schönes Fest, allerdings aus heutiger Sicht mit der Einschränkung, "sofern Corona uns keinen Strich durch die Rechnung macht".

Ludwig Siebertz - 29.03.2020