• Gründung der Ortsfeuerversicherung.
  • 14.11.- Aufführung des Theaterstückes von Johann Kaulard („Isaaks“): „Herzogin Maria von Jülich, die Burgfrau von Montjoie und der Bannmüller aus dem Belgenbach“ durch den neu formierten Theaterverein „Volksspielvereinigung“
  • 11.11.- Auf Initiative von Lehrer Bosch, Hammer, erster Sankt Martins-Zug in Eicherscheid.
  • Nach erheblichen Schwierigkeiten während und nach dem 1. Weltkrieg wurde die „Handelsvereinigung“ in „Konsum-Genossenschaft Eintracht“, Eicherscheid umgewandelt.
  • Bartholomäus Bosch aus Bardenberg wird Lehrer in Eicherscheid.
Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am:
Anzahl Aufrufe:
30 Mal
Menü